Home      IT


18.08

19.08

20.08
Kurzfilm
Shop

Der Tiroler Höhenweg

6. Etappe
Tourdaten
Länge:
11 km
h.m. :
1270 hm
h.m. :
1140 hm

Innerpflersch/St. Anton (1246 m) - Maiern im Ridnauntal (1370 m)

Die sechste Etappe des Tiroler Höhenweges führt uns ins Ridnauntal. Es ist für uns in zweierlei Hinsicht interessant: Mit Maiern erreichen wir das Zentrum des Bergbaus, der über Jahrhunderte die Region prägte. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde der Abbau von früher Silber-, zuletzt Bleierzen endgültig eingestellt. Die faszinierende Bergwerksgeschichte wird uns auch bei der nächsten Etappe des Weges begleiten. Mittlerweile liebevoll restaurierte Anlagen eröffnen einen eindrucksvollen Einblick in das "silberne Zeitalter" des Sterzinger Raums. In eine Zeit, die geprägt war von unglaublich harter Arbeit bis in fast 3000 Meter Meereshöhe und die auch geprägt war vom großem Reichtum, der sogar die Augsburger Bankiersfamilie Fugger auf den Plan rief.

Interessant ist das Ridnauntal auch wegen der Nähe zu Sterzing, das - obwohl nicht direkt am Wegverlauf liegend - viele Etappen des Tiroler Höhenwegs prägt und als dessen zentraler Ort gelten kann.

 


© 2008 Tourismusverband Eisacktal   -   Tel. +39 0472 802 232
info@tiroler-hoehenweg.info